A more complicated web
(vom 15. Januar, abgerufen am 15. Januar 2019)

Ich kann Christian hier nur teilweise zustimmen.
Als ich um die Jahrtausendwende herum das erste Mal mit HTML in Berührung kam,
hat Notepad + Browser ausgereicht, um Inhalte zu erstellen.
Diese wurden dann auf einen Server im Intranet geladen.

Fun Fact: Das geht heute auch noch!

Also wenn man sich auf Websites beschränkt.

Kompliziert wurde es erst dadurch, dass wir so viel Interaktivität im Browser
haben wollen. Um einen Überblick zu behalten und nicht gleichzeitig auf alle
Details achten zu müssen, kanen nach und nach weitere Werkzeuge dazu.

Dadurch entwickelte sich JavaScript aber auch zu einer anerkannten
Programmiersprache in der Entwicklergemeinschaft.